Sextoplists

6Toplist der Porno Doppelgänger in Wien

posted by Benjamin Sobrieczki

·
The average reading time of
this article is about 05:14
Diesen Artikel in einer Sprache lesen:   
6Toplist of Porn Doppelgängers in Vienna
1. Vanessa - Dakota Skye
2. Nina - Nikki Delano
3. Misha - Emma Mae
4. Violetta - Mya Diamond
5. Maria - Beata Undine

Porno stellt unsere Fantasie dar. Unsere geheimsten Wünsche und Sehnsüchte. Viele von uns schauen viele Stunden lang Pornos und fantasieren über die Stars oder Wannabe Stars die wir dort sehen. Wir wollen sie ficken, wir wollen fühlen, wie sich das anfühlt mit einem Pornostar.

Während es manchmal möglich ist eines von diesen Mädchen zu ficken, weil es auch Pornostars gibt, die Escort machen, bleibt es doch in den meisten Fällen eine Fantasie.

Es gibt aber jedoch bestimmte Schmuckstücke in Wiens Sexszene, die eine erstaunliche Ähnlichkeit mit berühmten und schönen Pornosternchen haben und wir würden Ihnen daher gerne eine Liste mit Porno Doppelgänger vorstellen, die Sie wirklich ficken können.


1. Vanessa from Maxim, die Dakota Skye ähnlich sieht

Dakota Skye ist eine junge Pornoschauspielerin mit kurzen blonden Haaren. Sie ist 20 Jahre alt und stammt aus Tampa, USA.

Sie lacht viel und ist super süß. Ihr Körper ist toll, obwohl sie sehr kleine schmalen Titten hat (während Vanessa viel schönere Titten hat). Ihr Aussehen ist eher unschuldig, ganz ungewohnt für ein Pornosternchen.


 

Sie hat auch nicht viele Tabus hinsichtlich des Sex, Anal geschieht in fast allen ihren Filmen.

Vanessa ist ihre Doppelgängerin weil sie Dakota auf so vielen Arten ähnlich ist. Vanessa ist ebenso klein und hat einen unglaublichen Körper. Auch hat sie dasselbe nette Lächeln, klein, blondes Haar und ein freundliches Verhalten, das auch Dakota zu haben scheint. Und dazu kommt noch, das Vanessa 19 Jahre ist, ähnlich wie Dakota.

Vanessa ist die Nummer 1, denn anders als die anderen Prostituierten auf der Liste, die aussehen wie Pornosternchen hat sie auch Pornofilme gemacht. Zusammen mit Adina (die auch im Maxim gearbeitet hat), hat sie einen Pornofilm gemacht. Wir können den Film nicht finden, aber Vanessa hat uns selbst davon erzählt und er kommt sehr bald raus, damit jeder ihn sehen und genießen kann.

Vanessa and Dakota Skye


2. Nina, die Nikki Delano ähnlich sieht

Nikki Delano ist ein Pornostar mit dreckigem Blick auf dem Gesicht. Ihr Körper ist wunderbar und ihr Hintern ist der beste. Nikki’s Pläne sind es ihr eigenes Unternehmen in Form von einem Produktionsunternehmen zu gründen, sodass man sich eines Tages als „Porno Ikone“  an sie erinnert. Nina hat einen süßeren Blick als Nikki und sie ist jünger als sie.

Sie hat auch Silikontitten und einen Po in derselben Form wie Nikkis Hintern. Sie variiert von blond zu brünett, genauso wie Nikki.

Nina arbeitet normalerweise in der Vivenotgasse 33 oder Ölweingasse, aber im Moment ist sie nicht in Wien oder macht zumindest keine Werbung. Normalerweise kommt sie nach einer Woche oder so zurück.

Nina and Nikki Delano Doppelganger


3. Misha, ehemaliges GT Mädchen und dann Andiamo sieht Emma Mae ähnlich
Misha und Emma haben dasselbe Gesicht, dasselbe Aussehen. Wir können sogar sagen, dass Emma unschuldiger aussieht als Misha.

Emma Mae ist ein 22 Jahre alter Pornostar. Sie ist ein echter Hingucker, nicht nur weil sie gut im Porno ist, sondern weil es etwas süßes an ihrem Gesicht und ihrem Aussehen im Allgemeinen gibt. Sie hat mehrere Tattoos, keins davon an einer intimen Stelle. In den aktiven Jahren in der Pornoindustrie, hat sie viel gemacht. Hardcore, Softcore, Striptease, alle Arten von Porno.

Misha from GT and Emma Mae


4. Violetta im GT die aussieht wie Mya Diamond

Mya Diamond ist ein Allstar Mädchen des Pornos. Sie hat den asiatischen Look mit einem europäischen Körper. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sie nicht so viele Grenzen kennt, macht sie das zum perfekten Pornomädchen.

Ein Mädchen mit einem Körper und dem Aussehen wie Mya ist schwer zu finden und ein Doppelgänger ist fast unmöglich zu finden. Aber warten Sie, wir haben jemanden gefunden, die aussieht wie sie, Violetta im GT.

Violetta hat für 3 Jahre im GT gearbeitet, sie ist dem GT Team wohl um dieselbe Zeit wie Misha beigetreten, als Misha zum ersten Mal kam. Misha verschwand schnell in den Süden von Österreich, um im FKK Andiamo zu arbeiten, während Violetta Wien zu ihrem Hauptwohnsitz gemacht hat. Violetta kommt aus Rumänien.

Violetta ist schon fast ein GT Evergreen und wenn sie ihre Kreise im GT zieht, ist sie einfach eine tolle Erscheinung. Sie ist auch die Nummer 1 im GT, wenn es um den Körper geht. Ähnlich wie andere Mädchen auf unserer Liste, hat Violetta größere und straffere Brüste als Mya Diamond.

Im Service sind sie sich aber nicht ähnlich. Mia kennt keine Grenzen, Violetta dagegen ist bekannt für ihren klinischen Service: viel Gel, viel feuchte Tücher.

Obwohl sie supernett ist, ist sie nicht wirklich kommunkativ.

Aufgrund des GT Gesetz keine Fotos der Mädchen zu posten, gibt es keine Fotos von Violetta. Aber hier gibt es einige Fotos von Mya Diamond:

Mya Diamond Collage


5. Maria Schüttelstraße, Beata Undine’s doppelgänger

Wir glauben, dass diese beiden Mädchen beide lettisch sind. Sie sehen auf jeden Fall gleich aus. Wie Schwestern. Alles: derselbe Körperbau, dieselbe Haarfarbe, der selbe Körper und wahrscheinlich auch das gleiche Gewicht.

Beate ist ein dünner Pornostar die alles gemacht hat, Softcore, Hardcore, solo und so weiter. Sie begann mit Porno als sie 20 Jahre alt war. Sie rasiert sich normalerweise den Intimbereich nicht.

Beate hat kürzlich erst an Gewicht zugenommen, nicht auf negative Weise, das brachte ihr größere Brüste, sowie einen schönen Hintern, der gut zu ihrer Sanduhrfigur passen.

Maria kam vor 5-6 Jahren nach Wien und begann in einem sehr schäbigen Studio in der Sedlitzkygasse 47 – 1110 Wien http://www.salon-kitty.at/salon-kitty.html zu arbeiten. Später arbeitete sie in der Ungargasse, einem Studio, dass wir auch auf unserer 6Toplist der Escort Agenturen die Fake Fotos nutzen, erwähnen. Danach ließ sie sich in der Schüttelstraße 33 in 1020 Wien nieder, wo sie jetzt seit Jahren arbeitet.

Als sie in Wien begonnen hat zu arbeiten, hatte sie buchstäblich keine Tabus. Sex ohne Kondom war kein Problem für sie, zu der Zeit boten nicht so viele Mädchen diesen Service an. Heutzutage bieten 10 Mal mehr Mädchen AO Sex. Maria hat auf jeden Fall einen Schritt zurückgemacht und bietet es nicht mehr an, schon seit Jahren nicht mehr.

Sie wird immer noch in vielen Foren gelobt, sie hat eine gute Menge an Fans. Während wir glauben, dass sie manchmal zu enthusiastisch sind, ist sie bekannt für ihren guten Service. Heute spricht Maria recht gut deutsch.

Im Moment ist Maria nicht verfügbar. Es ist unbekannt, ob sie nach Wien zurückkommt oder nicht.

Beata Undine Collage

ABOUT THE AUTHOR

Benjamin Sobrieczki (see all articles)

Frühere Beiträge zum Thema - Sie können auch gerne